12 Lebensmittel zur Verbesserung der Gesundheit Ihrer Haare

Thursday, January 17th, 2019 - hairstyles
Advertisement

Nahrungsmittel, um Ihre Haargesundheit zu verbessern

Kurzhaarfrisuren Damen Bunt Awesome Kurzhaarfrisuren Igelschnitt Damen

Kurzhaarfrisuren Igelschnitt Damen from kurzhaarfrisuren damen bunt , source:public resource

“Haar ist eine Frauenkrone”, sagte jemand. Es ist wahr, Frauen kümmern sich in der Regel um ihre Haare. Auf der anderen Seite verspüren viele Männer Panik, wenn Anzeichen von Glatze auftreten. Während dieser Zeit sind die meisten Menschen bei der Behandlung ihrer Haare zu sehr auf Haargesundheitsprodukte (wie Shampoo, Conditioner usw.) angewiesen. In der Tat beeinflusst die Nahrung, die Sie essen, auch die Gesundheit Ihrer Haare. Hier sind Listen von Lebensmitteln, die für die Gesundheit Ihres Haares nützlich sein können:

1. Lachs
Fischarten wie Lachs, Sardinen und Makrele sind Fischarten, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind. 3% Ihrer Haare bestehen aus Omega-3-Fettsäuren. Diese Omega-3-Fettsäuren befinden sich in Zellmembranen in der Kopfhaut und im Öl in Ihrem Haar, wodurch Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgt wird. Das Essen von Lachs (reich an Omega-3-Fettsäuren) ist sehr nützlich, um Ihr Haar glänzender und dichter zu machen. Darüber hinaus helfen Omega-3-Fettsäuren auch beim Haarwachstum. Leider sind diese Omega-3-Fettsäuren eine Art von Fett, das nicht vom menschlichen Körper produziert wird. Daher müssen Sie diese Fettzufuhr von der Nahrung erhalten, die Sie essen.

2. griechischer Joghurt
Diese Art von Joghurt ist reich an Eiweiß. Darüber hinaus ist griechischer Joghurt reich an Vitamin B5 (oder oft als Pantothensäure bekannt). Vitamin B5 kann die Durchblutung der Kopfhaut unterstützen und das Haarwachstum fördern. Dieses Vitamin kann auch gegen Haarausfall helfen.

3. Spinat
Ähnlich wie andere Arten von grünem Gemüse ist Spinat reich an Nährstoffen, die für den Körper vorteilhaft sind. Spinat ist reich an Vitamin A, Eisen, Beta-Carotin, Folsäure und Vitamin C. Alle genannten Nährstoffe haben für die Gesundheit Ihrer Kopfhaut zusammengearbeitet. Diese Nährstoffe halten Ihr Haar feucht und nicht trocken, so dass Ihr Haar nicht gesprungen oder gebrochen wird. Alternativ können Sie auch Grünkohl statt Spinat essen.

4. Guave
Diese tropische Frucht enthält reichlich Vitamin C. Dies kann Ihr Haar vor dem Bruch schützen. Wussten Sie, dass ein Glas Guave 377 mg Vitamin C enthält? Diese Menge ist viermal mehr als die empfohlene Menge an Vitamin C für jeden Tag!

5. Mit Eisen angereichertes Getreide
Wenn Ihnen Eisen im Körper fehlt, ist Haarausfall die Folge. Sie können jedoch Eisen aus Lebensmitteln wie angereichertem Getreide, Weizen, Nudeln, Erdnussmilch und Linsen erhalten. Darüber hinaus können Sie auch Eisen vom Rindfleisch erhalten, insbesondere von der Leber. Sie können auch Schalentiere und grünes Gemüse essen, um dieses Eisen zu erhalten.

6. Fettfreies Fleisch
Wenn Ihr Körper kein Protein hat, verlangsamt sich auch Ihr Haarwachstum oder stoppt sogar. Wenn Ihre Haare nicht mehr wachsen und die Haare auf Ihrem Kopf herausgefallen sind, kann dies zu Haarausfall führen. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass der Körper noch genügend Eiweiß enthält. Sie können dieses Protein aus fettfreiem Fleisch, wie z. B. Hühnchen und Truthahn, erhalten. Diese Fleischsorten enthalten im Vergleich zu Rind- und Schweinefleisch nicht zu viel gesättigtes Fett.

7. Süßkartoffeln
Süßkartoffeln enthalten Antioxidantien, Beta-Carotin genannt, wobei der Körper Beta-Carotin in Vitamin A umwandelt. Dies hilft Ihrem Körper, trockenes Haar zu vermeiden. Vitamin A stimuliert auch die Drüsen in Ihrer Kopfhaut, um Talg (eine Ölflüssigkeit) zu produzieren, damit Ihr Haar nicht austrocknet.

8. Zimt (Zimt)
Sie können Zimt in Haferflocken, Toast oder in Ihren Kaffee streuen. Dieser Zimt kann die Durchblutung der Kopfhaut unterstützen. Im Blutkreislauf trägt das Blut Sauerstoff und Nährstoffe, die von Ihrem Haarsack benötigt werden.

9. Eier
Eier sind sehr wichtige Nahrungsmittel, um die Gesundheit Ihres Haares zu unterstützen. Eine der wichtigsten Zutaten ist Schwefel, ein Nährstoff, der sehr wichtig ist, um Vitamin B zu absorbieren. Außerdem ist dieses Ei selbst reich an Vitamin B, dem sogenannten Biotin. Dieses Biotin kann das Haarwachstum unterstützen.

10. Austern
Austern sind reich an Mineralien, Zink genannt. Wenn Ihr Körper an Zinkmangel leidet, verlieren Sie Ihre Haare, sogar Haare an den Wimpern. Zellen, die Ihr Haar aufbauen, sind auf Zink angewiesen, damit sie optimal arbeiten können. Sie können dieses Zink auch von Rindfleisch, Krabben, Hummer und verstärktem Getreide erhalten.

11. Kokosnuss
Kokosnusswasser ist eine natürliche Flüssigkeitszufuhr und enthält Kalium, ein Elektrolyt, der den Nährstofftransport in den Körperzellen unterstützt. Darüber hinaus ist Kokosöl reich an gesunden Fetten, Vitamin E, Vitamin K und Mineralstoffen. Diese Nährstoffe sind sehr nützlich für Ihr Haar, um beispielsweise das Haarwachstum zu steigern und die Kopfhaut trocken zu machen.

12. Hafer
Hafer ist reich an Zink, Biotin, Magnesium und Kalium. Wenn Ihnen diese Nährstoffe fehlen, wird Ihr Haar spröde und bricht leicht. Experten empfehlen, Hafer vor dem Verzehr auszufällen. Mischen Sie beispielsweise Hafer mit Milch und lassen Sie den Hafer die Milch über Nacht im Kühlschrank aufnehmen. Dann morgens nur noch Milch, die diesen Hafer enthält.

Pictures gallery of 12 Lebensmittel zur Verbesserung der Gesundheit Ihrer Haare

  • haargesundheit rabattcode
Advertisement
12 Lebensmittel zur Verbesserung der Gesundheit Ihrer Haare | howedy burhan | 4.5